Freitag, 20. Juli 2018

Hochsommer im Gutshof Carolinenthal

Rund um den Schwimmteich.
Im Teich ist etwas wenig Wasser,der Regen fehlt.
Der Hausherr hat nochmal gemäht.

  Die Frösche machen es sich gemütlich : Unter, am und auf dem Wasser.
 Die Flachwasserzone ist zur Nichtwasserzone geworden, noch ist aber alles feucht.
++++++++++++++++++++++
 So richtig kühl ist es nur im Park,das finden die Mücken allerdings auch.
 Und statt Mähen im Vorgarten wachsen jetzt viele Hundert Nachtkerzen. Alle auf dem mageren Gras oder vor allem in den Ritzen des Feldsteinpflasters.

 Auch die Hauptzeit der Stockrosen läuft, hier ist eine sehr dunkelrote, fast schwarze.

Kommentare:

  1. Schoen. Wir wollen im Herbst auch einen Schwimmteich bauen. Deiner sieht toll aus...

    AntwortenLöschen
  2. .. und trotz Dürre blüht es bei Euch doch ganz schön und die Wiesen sind noch nicht braun. Bei meinen Eltern ist es auch sehr trocken und der Hang, auf dem sie wohnen gleicht bald einer Wüste.... im Gegensatz dazu ist meine Terrasse ein Urwald. Wir haben noch Regenwasser in den Zisternen und am Samstag soll es hier wieder regnen.

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Ich bin immer wieder begeistert von der Weite des Gutshofes!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen