Freitag, 20. Juli 2018

Hochsommer im Gutshof Carolinenthal

Rund um den Schwimmteich.
Im Teich ist etwas wenig Wasser,der Regen fehlt.
Der Hausherr hat nochmal gemäht.

  Die Frösche machen es sich gemütlich : Unter, am und auf dem Wasser.
 Die Flachwasserzone ist zur Nichtwasserzone geworden, noch ist aber alles feucht.
++++++++++++++++++++++
 So richtig kühl ist es nur im Park,das finden die Mücken allerdings auch.
 Und statt Mähen im Vorgarten wachsen jetzt viele Hundert Nachtkerzen. Alle auf dem mageren Gras oder vor allem in den Ritzen des Feldsteinpflasters.

 Auch die Hauptzeit der Stockrosen läuft, hier ist eine sehr dunkelrote, fast schwarze.

Dienstag, 10. Juli 2018

12 Tel Blick

...auf das Hoftor von innen !
Typisch für den Juni war : --- wer hätte das gedacht ---
*** GIESSEN ! ***
Die riesen - Rose links am Stall ist nun abgeblüht.
Ein wenig Kräuter - Zurückschneiden ,  links auf der Feldsteinmauer war vormittags dran.
Dann wieder giessen.
Und rechts auf dem gepflasterten Vorplatz ( natürlich FELDSTEINPFLASTER  )
stehen wieder die schönen Stockrosen und Nachtkerzen.
Davon später mehr...
Hier bei Verfuchstundzugenäht  sind alle 12 tel Blicke versammelt.