Donnerstag, 19. April 2018

Bäume in der Wiese schützen

Der Hausherr hat die zerstörten oder altersschwachen Drahtgitter um die jungen Bäume in der Wiede erneuert.
Hier ist die Spitze herausgebrochen: daher hat er den stärksten Seitentrieb oben als neue Spitze hochgeleitet .
Schön hoch , bei Pferden kann man gar nicht vorsichtig genug sein!
Und im Hof mussten mal wieder stark wachsende Sichtschutzbäume an der Hecke weichen.
Es sind Weiden,die bedrängen die symmetrisch gepflanzten Eichen.

Und ausserhalb liegt noch das Brennholz,das aufgearbeitet werden muss.

1 Kommentar:

  1. So ein großer Hof bringt viel Arbeit mit sich und erfordert den Einsatz von schwerem Gerät! Ich finde es toll, wie Dein Mann das wuppt!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen