Montag, 26. Juni 2017

Neue Teichpflanzen

...hat der Hausherr geholt.
Das Pfeilkraut ist für die Flachwasserzone ideal.
 Eine neue Seerose kommt in die etwas tieferen Bereiche.
Und Krebsscheren sind Schwimmpflanzen,die schwimmen an der Wasseroberfläche.
Im Winter lassen sie sich an den Grund absinken.
Im Moment ist das Wasser sehr klar,gute Bedingungen,um die Teichmolche mal wieder zu Gesicht zu bekommen.HIER habe ich schon mal welche gezeigt,
die in einem kleinen Matschloch auszutrocknen drohten.

 Die ältere Seerose blüht schon zaghaft.

Kommentare:

  1. Ist das schön, wenn man Platz für einen Teich hat :O) Die Seerose in dem Pink sieht wunderschön aus!
    Ich wünsche Euch ganz viel Freude an den neuen Teichpflanzen!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. So ein Teich ist eine spannende Angelegenheit! Ich habe sogar in meinem Miniteich (eingebuddelte Badewanne) Molche!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen