Freitag, 18. August 2017

Seeadler,Schreiadler und Kraniche in Brandenburg

und : SEEADLER ÜBER CAROLINENTHAL.
Da kreisen sie bei starkem Wind:
zwei Seeadler ( Haliaeetus albicilla ) .Ganz hoch. 
 Der Größen-Unterschied zur Schwalbe im Vordergrund macht es sichtbar:die sind sehr hoch!
Seeadler erkennt man gut am Flugbild : "Fliegendes Bügelbrett".
Schaut bei Wi. ... nach der Beschreibung.

 Hier unten ist das Flugbild besonders typisch.Wie ein Brett so gerade,und lang gefingert.
Im Unterschied zum Bussard z.B. sind die Flügel sehr lang und Kopf und Stoß dafür recht" kurz".
 Und natürlich : die weissen Federn,die haben allerdings nur adulte Adler.
Die Seeadler bleiben das ganze Jahr hier.Auch im Winter.
***************
Vom Schrei-Adler habe ich noch nie ein Foto hinbekommen:
Im Wald,nicht sehr weit von hier,hat dieses Jahr  ein SCHREI-ADLER ( Clanga Pomarina ) - Paar erfolgreich gebrütet.Das ist eine braune,wenig mehr als Bussardgroße"Echte" Adlerart.Selten und anspruchsvoll an den Standort.Sie sind in Deutschland vom Aussterben bedroht.
*****************
Und im Badeteich baden die Frösche...


 ****************


 Stare... Kraniche...
Die Kraniche sind jedes Jahr im Sommer hier,drei Paare brüten in der Nähe.
Sie finden Feuchtwiesen und versteckte Flachwasserzonen.

Donnerstag, 10. August 2017

Romääntik

Ach, so ein schönes Urlaubswetter.

**********

Das ist noch der Vollmond. Mit Erdschatten. Naja, nicht so gut zu sehen.
Ein wenig Arbeit gibt es natürlich auch:
Fenster streichen!


Sonntag, 6. August 2017

12 tel Blick und Rätsellösung

Hier hat sich jetzt nicht so viel geändert. Die Agapanthus blühen,(ganz weit weg).
Und die Buchenhecke ist nachgewachsen und muss wieder geschnitten werden.
Das Pferd ist weitergelaufen.
Gesammelt bei Tabea
***************************************
RÄTSELLÖSUNG :
Von Nahem : ein Ball mit Brautkleid.
Der Hausherr hat einen Halter geschweisst.
Die Bremsen fliegen an und denken,hier steht ein Pferd-
dann stellen sie fest,dass man nicht reinbeissen kann...
und fliegen nach oben weg.
Landen in der Flasche und sind gefangen.
*************************************
Und hier noch ein kleiner Gartenrundgang in der zweiten Augustwoche,da hat sich schon noch was geändert :


 Weitere riesige Stockrosen...
 Die gar nicht mehr wissen,wohin...
 in tollen Farben.


Samstag, 5. August 2017

Pferde können ruhig weiden...RÄTSEL

Was wird das ???



Das Teil ist jetzt schon ein paar Wochen lang fertig.Im Winter braucht man sowas nämlich nicht.
 *****************************
Viel Sonne und
 Viiiel Regen in der Uckermark-
 gleich : viiiel Wasser im Gartenteich !
 Da spriesst alles gut und verwöhnt uns mit Blütenfülle.
 Der echte Wein wuchert schon am Handlauf entlang...
 Und im Garten muss nicht gegossen werden.


Dienstag, 11. Juli 2017

12 tel Blick

bei Tabea gibt es viele schöne 12 tel Blicke zu sehen...
Hier ist der Juniblick ,geprägt von der Regenzeit:
 Alles erscheint besonders sattgrün,nicht selbstverständlich in der Uckermark!
Ganz ganz hinten links schläft ein Pferd in der Wiese,und das Getreide dahinter wird langsam gelb.
___________________________________________
Hier ist zur Abwechslung noch mal der Garten-Blick.Den finde ich auch schön.
Viele Stockrosen ,Wollige Nachtkerzen und normale Nachtkerzen.

Fotografiert am 2. Juli,kann also so gerade noch als Juni- Blick durchgehen.

Freitag, 7. Juli 2017

Eidechsen legen Eier und die Bienen schwärmen

Hier ist was los,plötzlich summt und brummt es im Baum.
 Und die Zauneidechse legt wieder mal ihre Eier in den sandigen Gartenweg!!
Muss man wieder Verbotsschilder aufstellen!
 So richtig nahe herangehen kann man nicht und der Hausherr hatte auch nur das Handy parat...
HIERund HIER und HIER  habe ich schon mal welche gezeigt-
hier im Garten gibt es noch sehr viele Zauneidechsen.

 Taglilien blühen ...

 Und Frauenmantel  HAT geblüht...
 Sempervivum blüht-


 und wächst in jeder Ritze.