Montag, 29. September 2014

Mittwoch, 24. September 2014

12 tel Blick

zeigt im September,dass noch alles schön grün ist...der Tisch ist zugedeckt,aber noch draußen.
Die Hindernisse stehen zur Zierde noch auf dem Reitplatz und der große Feldsteinhaufen hat noch nicht merklich abgenommen.

Noch mehr 12 tel Blicke gibt es bei Tabea .

Montag, 22. September 2014

Erst das(Garten) Vergnügen...

dann die (Bau)Arbeit !
Die Gartensaison ist leider jetzt zu ende,die Arbeit draußen wird weniger.
Die letzten Besucher des Hofes und Gartens sind fort,und los geht es wieder drin im Gutshaus.

Da steht ein Dielenstapel;der wird vom Hausherrn momentan nach und nach auf den Dachboden getragen.Und verlegt.
Geht man die Treppe hoch,sieht man dieses:alles glatt und gut begehbar,im Gegensatz zu vorher.
Schönes Holz,wohin man schaut.

Über *  zwei * hun * dert  *  Quadratmeter !  ... ... 
Unten im Bild ist der Unterbau zu sehen,alleine das Ausgleichen und Nivellieren dauert Taaa-ge.




 Als Wärmedämmung wird Hanffaser geschüttet.
Direkt vom Werk in Prenzlau.
Alles Biologisch.Die Wärmedämmung bleibt also dampfdiffusions-offen.

 Dieses sind die beiden Haushälften oben auf dem Dachboden,es ist etwas verwirrend:jedenfalls riesig.
Die Geschossdecken selber sind aus dem ursprünglichen Lehm mit eingeschobenen Staken und Strohwickeln.


Und wie das Wetter draußen ist,kann der Hausherr momentan seit Wochen nicht beantworten : wer ihn sucht,bitte nach oben gehen!

Freitag, 12. September 2014

Offene Gärten am letzten Wochenende...


 Grün ,grün im Schatten.
 Letzte Nachtkerzen

 


                                        Autor : DIRK 

Die Saison der Offenen Gärten ist am Wochenende mit den "offenen Gärten Uckermark" zuende gegangen.
2014 war für mich die erste Saison in dieser Veranstaltungsreihe.Die Teilnahme war in jedem Fall eine Bereicherung.Ich hoffe,für alle Beteiligten!
Es kam zu vielen Gesprächen mit Fragen,mit Anregungen,mit Kritik,mit Lob.Es wurden Pflanzen mitgebracht,und es wurden Feldsteine abgegeben.Die Besucher waren nachsichtig für das,was nicht ganz so gelungen war,was zu Beginn des Jahres angefangen wurde,aber dann doch zu umfangreich wurde.
Es macht nun mal Freude,den Besuchern einen positiven Eindruck mit nach Hause zu geben.
Ich freue mich auf die neue "Offene-Gärten"-Saison und hoffe,dass neue Gärten dazu kommen werden,damit möglichst viele Besucher eine möglichst vielfältige Gartenkultur angeboten bekommen.


Mittwoch, 10. September 2014

Vielen Dank für eure zahlreichen Besuche...

am Wochenende auf dem Gutshof! 
Die liebe Brigitte war auch hier und hat ein paar wunderschöne Fotos gemacht!
Hier ist erst einmal schnell der Link zu ihrem schönen Bericht über das Offene-Gärten-Wochenende :
Brigittes Blog Bildertruhe
Danke ,liebe Brigitte!

Später mehr !



Jetzt gehört der Hof wieder den Spatzen...denken diese.
--------------------------------------------------------------------------
Und vielleicht hat jemand eine Idee,wie man die Fledermäuse fotografieren kann,ohne dass sie wie Phantome aussehen?