Dienstag, 3. Juni 2014

Gartenglück

Die Bartiris sind aufgegangen,weiße und blaue.
Sie stehen im Garten vor dem dunkelgrünen Taxus,so kommen sie richtig gut zur Geltung.Hoffentlich blühen sie Pfingsten auch noch,so dass alle etwas davon haben.



 Und die herrlichen Moosrosen erfreuen uns mit ihrem Duft-das ist der echte Rosenduft,finde ich.Die Sorten sind ganz alt und ich weiß nicht,wie sie heißen.


Kommentare:

  1. Wow, wunderschöne Blumen blühen bei euch. Der Mohn vor der Feldsteinmauer sieht besonders schön aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön..., und der Rosenkäfer scheint sich so wohl zu fühlen... Dann habt mal schöne Pfingsten! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es toll, dass es jetzt wieder so viele Duftrosen gibt! Eine Weile waren die wohl nicht so "in"! In meiner Kindheit hatten die Rosen auch immer einen ganz wundervollen Duft!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen