Samstag, 28. Januar 2012

Brennholz aus dem eigenen Wald

Heute mache ich wieder eigenes Brennholz aus dem gutseigenen
Wald.Diesmal mit der Holzrücke-Karre.
Da ist ein Ladekran drauf,das heißt,die Stämme müssen nicht
mit der Hand auf den Anhänger geladen werden,sondern werden
mit der Zange gegriffen und aufgepackt.


Donnerstag, 26. Januar 2012

Brennholz

Heute hole ich Brennholz aus dem Wald,schöne,trockene
Esche.Morgen geht`s weiter.Immer noch mit dem guten alten Deutz.

Wintersonne

Ein wenig Winter ist jetzt doch.
 Und Gute-Laune-Sonne!




Mittwoch, 25. Januar 2012

Winterschlaf der Zauneidechsen

Eine junge Zauneidechse macht Winterschlaf unter 
dem dicken Holzklotz im Vorgarten.
Oben links ist eine Kellerassel als Größenvergleich!
Den habe ich aus Versehen bewegt...also:
im Winter dürfen wir Steine,Holz oder Laub-und Zweige-
Haufen nicht bewegen.Es könnte ein Tier darunter schlafen.
Wo der Igel dieses Jahr schläft,wissen wir nicht.
Letztes Jahr hat er den ganzen Winter im Stroh schlafend 
die Treppe auf den Heuboden blockiert.

Montag, 23. Januar 2012

Canna-Sämlinge

Hier wachsen schon die Blumen für den Garten.
Es sind Canna,indisches Blumenrohr.
Die steinharten Samen stammen von Cannas,die vor
vier Jahren hier im Garten wuchsen...leider im Keller verfroren.
wenn man sie anritzt,einweicht und dann bei 25 Grad C
einsät,sprießen sie bald.

Donnerstag, 12. Januar 2012

Mooswinter


 Dies ist der Mooswinter.

Letztes Jahr war der Schneewinter.







Überall sprießt es
und bildet merkwürdige kleine 
Trichter und Palmen aus.

 





Dienstag, 10. Januar 2012

Buchsbaumgarten

Hier ist der Gutshofgarten von oben,das Bild habe ich
 im Sommer 2011 gemacht.Man sieht gut die klassische
Gestaltung eines Bauerngartens.
Man sieht nur einen Teilbereich,der Teil oben ist der neueste.
Links die vier Heckenstücke sollen bald zu einer Laube
 zusammenwachsen.

Sonntag, 8. Januar 2012

Wieder mal :Feldsteinpflaster selbst setzen

Winterarbeit...Feldsteinboden im Pferdestall ergänzen.

Das historische Feldsteinpflaster muß ausgebessert werden,
unter dem Stroh der Pferde-Einstreu war das bisher nicht zu sehen.


Samstag, 7. Januar 2012

Heu-Unterstand Robusthaltung

Diese Woche habe ich ein Freßgitter oder besser eine Holzwand
zum besseren Fressen am Heu-Wetterschutz angebracht,damit nichts auf den 
Boden geworfen wird.
Zum Nachbauen: 
H - Profile , in die selbst angespitzte
Fichtenstangen eingelegt werden.
Diese kann man jederzeit auswechseln.
Ich habe sie an die Dachträger angeschweißt.

 Hier sieht man,dass auch die Strohfläche von 
Fichtenstangen eingefasst wird.
Alles lose eingelegt. 

Feldsteinmauer und Maulwurf

Die Feldsteinmauer ist mit Erdkern gebaut...
da kriecht der Maulwurf rein und drückt die Steine 
nach außen!Der hat ganz schön Kraft für seine Größe.


Donnerstag, 5. Januar 2012

Wintergenüsse

2012 fängt gleich gemütlich an...
auch in dieser dunklen Winterzeit
 brauchen wir Kerzen,Kaminfeuer,Tee,Kaffee,Kuchen!

 Der Tisch ist gedeckt für die Gäste.