Samstag, 17. März 2012

Königliche Garten Akademie Berlin Dahlem

Bei Gabriella Pape in der Königlichen Garten Akademie war ich vor einiger Zeit in diesem Frühjahr.
Um mal der Außenanlagen-Planung  im Gutshof Hand und Fuß zu geben!
Der Kurs hieß :Gartenplanung für große Gärten ab 2000 Quadratmeter.Hier sind 35 000 .
Das wird zwar nicht alles intensiv bearbeitet,soll aber einen schönen und zur alten Anlage passenden Stil haben und im Gesamten gut aussehen.Man schaut ja vom Haus aus in die Ferne. Dafür sollen  Sichtachsen,Wegeführung,interessante Punkte in der Ferne sorgen,lernten wir.Der ganze Park oder Garten soll nicht mit einem Blick überschaubar sein.

Hier ist das Innere der denkmalgeschützten Gewächshäuser der Akademie zu sehen...
 Da haben wir Kursteilnehmer lecker gegessen im hier befindlichen Cafe.
Und natürlich gelernt,ich habe über zehn Seiten mitgeschrieben,so interessant und wichtig waren die Dinge,die Frau Pape uns in professioneller Weise und superfreundlich vermittelte.
Von ihrem reichen Erfahrungsschatz ,auch in England,zeugten die vielen Fotos im Vortrag.
Hier ein Zitat von Frau Pape :"alle wollen im Grünen wohnen,aber keiner will die Bäume im Garten haben."
Das habe ich auch schon oft gehört.Dabei sind Bäume sooo wichtig in unserer Welt.
 Besondere Spalierbäume,Gräser,Stauden,nicht zu viel Rasen,Buchs oder Taxus(Eibe)...
Total lehrreiche Veranstaltung,kann ich weiter empfehlen!
 Noch ein lustiges Zitat von Frau Pape : " In einer Planung  für einen Hof mit Veranstaltungen wollten wir Schotterrasen nehmen,das eignet sich nicht so gut für High Heels,man sinkt ein-...da haben wir Kopfsteinpflaster genommen."Hihi.Mit High Heels.
Hier geht es zur KGA Homepage

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen