Dienstag, 28. Juni 2011

Fernsehbeitrag rbb

Was ist das?


Für den Beitrag im rbb Fernsehen am Sonnabend,den 2.Juli
um 19 Uhr 30 Brandenburg aktuell "Hausbesuch"
wird heute gefilmt.
Aus allen Richtungen.



Alles im Gutshaus erkläre ich :wo Wände standen
(im Wohnzimmer noch zwei),
wieviele Familien hier gewohnt haben
(meistens vier)
und wo die Eierannahmestelle war...
(im jetztigen Bad).




Auch draußen sind Bilder,Bilder ,Bilder...
der Kameramann möchte alles einfangen,was ein
gutes Bild oder eine Szene ergibt.








Mittwoch, 22. Juni 2011

Film über den Gutshof

Nächste Woche kommt ein Filmteam vom rbb Fernsehen-
am Samstag,den 02.Juli wird in der Sendung "Hausbesuch"
im Vorabendprogramm unser Gutshof vorgestellt.

Die waren ja schon mal hier...
ein Film über Papier schöpfen und Bücher binden .

Gutspark

Die kleinen Buchen,die ich im Gutspark vor Jahren
gepflanzt habe,sind zu einem richtigen Wäldchen geworden.
Jetzt ist der Park richtig abwechslungsreich .

Echte Hasen am Haus

HASENSPIELPLATZ


Mitten am Tag tollen sie direkt am Haus herum.

Die Häsin mit ihrem Jungen,das auf dem Hof groß geworden ist.
Bis zu sechs Hasen(Echte Feldhasen)tummeln sich gleichzeitig
auf der Pferdewiese und dem Hofgelände.



Hier sagen sich Igel und Hase "Guten Tag"...









Freitag, 10. Juni 2011

Feldsteinmauer als Stütze

Die Feldsteinmauer an der Rasenkante habe ich erneuert,

ist schon etwas her : inzwischen wächst schon das eingesäte Gras .

Durch den Frost haben sich viele Steine gelöst und verschoben.

Auch ist sie jetzt nicht mehr so steil.


Donnerstag, 9. Juni 2011

Denkmalschutz für Trafohaus und Gutshaus

Nun geht die Stromversorgung nicht mehr über das alte schöne Trafohaus,
sondern über einen neuen grauen Kasten an der Straße .
Dieses Trafohaus wurde laut Denkmalpfleger Dr. Matthias Baxmann
etwa 1910 - 1920 im Stil der Gutsanlage gebaut.
Architektonisch wurde es also angeglichen- es hatte ein Spitzdach,
Putzflächen und Backsteinlisenen an den Gebäudeecken.
Nun ist es ,da zur Gutsanlage gehörend,ein
TECHNISCHES BAUDENKMAL!
Auch hier darf nichts abgerissen werden.


_____________________________________________________________________


Die Zufahrtstraße zumDorf wird asphaltiert.
Da der Gutshof DENKMALGESCHÜTZT ist,
bleibt das alte Kopfsteinpflaster vor dem gesamten Grundstück!









Brennholzschuppen

Am Brennholzschuppen muss einiges dichtgemacht werden-

der nächste Winter kommt bestimmt.


Mittwoch, 8. Juni 2011

Spannende Bausachen

Heute werden die Stromleitungen abgenommen.


Dienstag, 7. Juni 2011

Hofeinfahrt mit Feldsteinkante

Die verschönerte Einfahrt zum Gutshof:

Oben sind die neuen Kantsteine,darunter die alte Pflasterung.

Die Feldsteine an der Einfassung habe ich an die ursprüngliche
Pflasterung angepasst.

Die Einfahrt ist nun wenigstens schon glatt,so dass man wieder
darüber fahren kann.Einige Tonnen Schotter verteilen:
das ist doch eine gute Vorbereitung für meinen Halbmarathon
in Potsdam am Sonntag,den 5.Juni!