Donnerstag, 26. Oktober 2017

Es gibt Äpfel in der Uckermark !

Und Kurioses...
Eine Distel in der Wiese hat sich aufgebläht.
HIER habe ich die biologischen Hintergründe dazu gefunden.
Es sind interessante Insekten,und auch für diese gibt es weitere Parasiten-Insekten.
So kann eine einfache Distel für Vögel mehrfach wichtig sein: als Nahrungsgrundlage.
Und am Tisch wachsen verdächtige kleine Pilze...
so groß wie eine Erbse.
Na ja,der Tisch ist halt nicht mit chemischen Mitteln behandelt.
Sehr viele Hagebutten gibt es dieses Jahr.
Und letzte ,allerletzte Blüten am Wandelröschen.
Die hat der Hausherr mittlerweile schon etwas geschützter aufgestellt.
**********
Und nun sind fast alle Äpfel abgefallen- eine reiche Ernte von diesem Baum.

Kommentare:

  1. ... und niemand hebt sie auf? Die sehen klein aus, aber mosten wäre doch schön. Unsere waren sehr klein und verpilzt.
    Donnerwetter, das sind echt viele Hagebutten. Das sieht alles so malerisch aus.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch klar! Schon geschehen! Dieses Jahr gibt es sonst sehr wenig Äpfel,da brauchen wir die natürlich alle.

      Löschen