Montag, 17. April 2017

Waldarbeit : Bäume Pflanzen im Wald

Letzten Monat hat der Hausherr den Wildzaun fertig gestellt.
Jetzt sind alle Bäume in der Fläche gepflanzt,
200 Pflanzen Abies alba. Die Weißtanne.
Diese sind sehr resistent gegen den Borkenkäfer .
Die Schonung wird durch die umstehenden Bäume sehr schattiert,
das macht den sehr schattenverträglichen Weißtannen nichts aus.
Bäume als Jungpflanzen werden immer wurzelnackt geliefert.
Alle werden einzeln gepflanzt mit dem Spaten.





Kommentare:

  1. So ein Wald ist natürlich eine andere Nummer, als ein Garten. Ist natürlich schon toll, wenn man in so großem Maße pflanzen kann!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Weißtanne, eine so seltene Spezies geworden... Ich erinnere mich an eine riesenhafte im Schwarzwald. Viel Glück den Kleinen beim Werden und Wachsen... Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen