Sonntag, 23. April 2017

Ein neuer Park und Wiesen Weg!

Nun ist der Weg zum Teich fast fertig:
Die Bilder entstanden in den bisherigen Wochen so nach und nach .
Mittlerweile ist es schon ein wenig grüner geworden,
sogar in der Uckermark.
der Hausherr hat mal wieder Wegebau betrieben.
Mit dem Traktor und Frontlader das Recycling verteilt...
Mit der Schubkarre den Schotter in den Weg gefahren...
Die ganze lange Strecke zu Fuß  bis zum Teich hinunter durch die Pferdewiesen...
Nach dem entspannenden Abziehen und Eggen des Wiesengeländes rund um den Wegebereich:
Nun den ganzen Wegebelag (Feinsplitt): 
Mit der Schubkarre zu Fuß...
In den ganzen Weg...
Bis zum Teich hinunter...
 Nun noch entspannt das Gras ein wenig kämmen...! ...
 ***********************************
Und hier rechts und links stehen auch die neu gepflanzten Linden.
Die Winterlinge (auch neu an dieser Stelle)
haben noch eine warme Mulchdecke bekommen.
Wieder ist mit dem Weg zum Teich ein schöner Bereich fertig geworden,
den die Gäste an den Tagen der offenen Gärten anschauen können!

Dienstag, 18. April 2017

Frühlingsblümchen im Park

Noch blüht nicht sehr viel, aber die kleinsten Frühlingsblümchen im Park und im sonnigen Vorgarten geben ihr Bestes.

Die Waldanemonen haben sich sehr  vermehrt.
Das Leberblümchen steht unter der Linde vor dem Haus. Schüchtern steckt es seine Blümchen aus der Laubschicht.

Kleine Sonnen leuchten am Rande des Grabens. In einer Wiese nicht weit vom Haus weg. Es könnten Sumpfdotterblume sein?oder Wasserhahnenfuß?

Montag, 17. April 2017

Waldarbeit : Bäume Pflanzen im Wald

Letzten Monat hat der Hausherr den Wildzaun fertig gestellt.
Jetzt sind alle Bäume in der Fläche gepflanzt,
200 Pflanzen Abies alba. Die Weißtanne.
Diese sind sehr resistent gegen den Borkenkäfer .
Die Schonung wird durch die umstehenden Bäume sehr schattiert,
das macht den sehr schattenverträglichen Weißtannen nichts aus.
Bäume als Jungpflanzen werden immer wurzelnackt geliefert.
Alle werden einzeln gepflanzt mit dem Spaten.





Samstag, 1. April 2017

12 tel Blick

Hmm,vom Frühling ist noch nicht so viel zu sehen.
Die Eichen werfen jetzt so langsam ihr altes Laub ab.
Ein gutes Zeichen.
Auch an der Buchenhecke ist noch das alte Laub dran...
Rechts sieht man den neuen Weg,der jetzt zum Schwimmteich führt,
durch die Bäume lugen.
Und die Fläche hinter dem Reitplatz ist hellgrau zu sehen,also fertig.
Und das Gras auf der Wiese wächst schon,die vorher noch dunklen Bereiche 
sind jetzt auch schön grün.
Alle weiteren schönen 12 tel Blicke seht ihr bei Tabea