Mittwoch, 19. August 2015

Sommer im Garten

 Komische Blechgesellen,die bewegen sich gar nicht!
 Aber die stehen bestimmt extra als Katzenkratzhilfe hier.
 Dieses Jahr sind viele von den ganz dunklen Stockrosen gekommen.
Im Frühjahr einmal abgebrochen,kommen jetzt sehr viele Blütenstängel aus der Pflanze.

Auch aus den anderen Perspektiven gibt es Neues zu sehen:
Der Hausherr hat den Himbeeren ein Drahtgestell als Rankhilfe gebaut.
Hartholzpfosten an den Beetenden und Erdanker.Die halten alles stramm.
Duftende Nachtkerzen in Massen.



 Ein unbekannter Nachtfalter.

Kommentare:

  1. Tolle Garteneinblicke!
    Und Fahrrad an Stockrose gefällt mir natürlich besonders gut ;-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Boah, Deine Stockrosen sind ein Traum!!!! Das ist genau meine Farbe!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, Augen- und Insektenweide! Der Nachtfalter könnte ein Mittlerer Weinschwärmer sein. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Die dunkle Stockrose ist wunderschön! Ich hab dunkle ausgesäht und hoffe auf das nächste Jahr :O)
    Der Nachtfalter sieht sehr interessant aus, in diesen Farben hab ich noch keinen gesehen zuvor!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Katzenfotos und auch die Fotos aus dem Garten. Ich liebe Stockrosen, deine sind wunderschön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen