Donnerstag, 2. Juli 2015

Rosenbogen Selbst gebaut

Oder besser Rankgerüst aus Metall.
Das waren mal Hindernisständer ... die werden nicht mehr gebraucht,
also wurden sie kurzerhand umgebaut vom Hausherrn.

 Schön hoch und breit,so dass es nicht beim Durchlaufen stört.
Jetzt muss es nur noch die Lonicera erobern,
die wächst momentan lieber durch die Hecke.
 Sieht richtig antik aus,finde ich.

 An der Halle wuchert 7 Meter hoch die Kletterrose,den Namen habe ich vergessen.
 Und am Stallgebäude die alteingesessene Einmalblühende.
 Riesig.3 mal so hoch wie der Trecker.

Kommentare:

  1. Die Rankgerüste sehen toll aus und sind sicherlich stabiler, als das, was man so in den Baumärkten bekommt!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,ganz dickes Material und tonnenschwer.Alles geschweißt.Kann man nicht mit gekauften Rankgerüsten vergleichen!

      Löschen
    2. Ja,ganz dickes Material und tonnenschwer.Alles geschweißt.Kann man nicht mit gekauften Rankgerüsten vergleichen!

      Löschen
  2. Das Rankgerüst und auch die Rosen sehen superschön aus.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das wird ein richtiger Rosentunnel!
    Wenn das mal blüht - herrlich :-)
    Und deine Rosen sind eine Pracht!
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen