Mittwoch, 4. März 2015

Es tut sich was unterm Eis!

Morgens früh ist so manches Mal noch alles weiß-
was von der Sonne bald weggeleckt wird!
 Hier der Mittelweg im Garten.
Die Taxus/Eibenlaube am Wegekreuz nimmt langsam Formen an,sie soll ja bald ganz  zusammengewachsen sein,so dass sich ein Dach ergibt.
Im Vorgarten ist Südlage,vom Haus geschützt sind die Schneeglöckchen schon voll erblüht.
"schon"ist hier in der Uckermark eben etwas später.
 Es sind auch schöne gefüllte Sorten dabei.

 Massen wie jedes Jahr,hier macht auch keiner was am Boden,sie haben ihre Ruhe.
200 Meter weiter nördlich auf der Pferdewiese sieht das noch etwas frostig aus : Eis in den Schattenlagen auf dem Wasser des kleinen Teiches.
 Wenn man genau hinschaut,sieht man sich laaaangsam bewegende Käfer und Wasserschnecken.
Die machen Muster in die Algen.
Ich frage mich nur,was der Ruderkäfer da atmet?
Ist doch Eis drauf?

Kommentare:

  1. Auch wenn wir langsam Frühling und Wärme möchten... das sieht soooooooo toll aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Bilder, ja, es scheint sich was zu tun unterm Eis, der Frühling wird bald Einzug halten :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wusste ich doch, in eurem parkähnlichen Garten gibt es reichlich Schneeglöckchen, solche 'Matten' und dann auch noch mit gefüllen Glöckchen sind ein Schatz! Hüte ihn!
    Die Eibenhecken sehen jetzt schon `'very british' aus. Und der Käfer ist ein Rückenschwimmer. der offenbar schon bei niedrigen Wassertemperaturen aktiv wird und Sauerstoff braucht. Er atmet Sauerstoff...http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCckenschwimmer
    LG
    Sisah

    AntwortenLöschen
  4. Was einen traumhaften Garten du hast. Selbst um diese Jahreszeit, wo er müde vom Winter und etwas faltig im Gesicht in die Sonne blinzelt ist er wundervoll. Immergrüne geben einfach ungemein viel Struktur. Toll!!! Und die Schneeglöckchenwiese .... ich schwärme!!!
    Happy Spring und viel Freude
    Elisabeth

    AntwortenLöschen