Montag, 26. Januar 2015

Zeit für Holz-und Metallarbeiten

im milden Januar ohne Schnee.
Eine Jahreszeit,in der keine Garten-Zaunbau-Schneeräum oder Rasenmähaufgaben lauern!
Also kann man Teile bauen!Zum Beispiel aus Stahl und Holz.
Ohne Schnee und Frost ist es nicht möglich,in den Wald zu fahren und Brennholz rauszurücken.
Die schweren Fahrzeuge würden im weichen Waldboden einsinken .

Also baut der Hausherr an der kleineren Ausgabe: doppelbereift und leicht,mit kleiner Rückezange.
 *************************************************************
Für die Türüberdachung baut der Hausherr noch weitere Verzierungen aus Eichenbrettern nach altem Vorbild.
 Die werden mit der Hand ausgesägt und müssen aussehen wie früher.Eiche verfärbt sich besonders schnell und sieht daher bald aus wie ein Original.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen