Sonntag, 27. Dezember 2015

Eiche mit Herz

Steht auf dem großen Rasen am Haus.
 Doch was ist DAS ?
Ein Baumpilz etwa am Astloch?
Soo alt ist doch der Baum noch gar nicht?
Nein.
Eine alte Eichel mit einem Wurmloch:
Die war offensichtlich in der Kuhle der Rinde hängen geblieben.
 Und beim langsamen Überwallen der Ast-Wunde fest eingeklemmt worden.
Sowas hat der Fachmann (* Hausherr*) auch noch nie gesehen.

Freitag, 25. Dezember 2015

Katzenporträts zur Entspannung

*** Schnäpel , Herrin auf Gut Carolinenthal ***






Montag, 21. Dezember 2015

12 tel Blick

vom Garten: Oben aus dem Hausgiebel heraus fotografiert.

 
So sieht es jetzt aus: Grün.Noch kein Frostglitzer in Sicht.
bei Tabea Heinicker  werden zwölf Mal im Jahr alle Blicke gesammelt.
_______________________________________________
Nachdem der Hausherr draußen für *Noch Mehr *   Brennholz XXL
gesorgt hat : Zwei Meter lange Stämme haushoch und -breit gestapelt.

kann man es sich drinnen am Feuer gerne gemütlich machen.


 Die Mäuse sind wohl auch noch aktiv,
zeigt der Blick aus dem Fenster.



Samstag, 19. Dezember 2015

Himmel von links nach rechts

 Die Raumfee sammelt samstags Himmelsbilder,
hier ist der Himmel über Carolinenthal:
Wenn man schon mal auf dem Dachboden ist,
kann man gleich die Höhe und den guten Ausblick nutzen.



Dienstag, 15. Dezember 2015

Fertig...

eingeräumt ist mein Raum für die Buchbinde- Artikel und den Shabby-shop.
Alles war vorher in der Buchbinderei und im Flur verteilt.
Da kommen die schönen Stücke nicht so zur geltung.
Direkt an der Buchbinderei finden sich jetzt Notizbücher,Blöckchen,Boxen und Mappen.
 Alles passt schön zusammen und der Raum mit schöner Gewölbedecke 
hat die ideale Größe,  HIER sieht man den Raum.
Mit Lehm verputzte Wände und weiß gestrichen mit biologischer Kalkfarbe.
Neue Dielen sind am Boden verlegt...
Alles wieder mal die Arbeit des Hausherrn mit einem Freund.
Hier vereint steht Omas Porzellan mit neuen Büchern,
Opas Leiter mit schönen geschöpften Papieren...
 uralte Flaschen mit handgemachten Papierobjekten
 Uronkels Notenbücher mit restaurierten Bibeln.
Lampen und
weißer ShabbySchick ,sorgfältig von mir lackiert und verschönert.


Sonntag, 29. November 2015

Ein neuer Blick auf den Garten von oben.

Nun sind alle Bäume kahl,
die vorherrschende Farbe im Winter ist trotzdem : Grün.
Buchsbaum und Eibe ,Salbei ,Liguster und Bergenie.

Bei Tabea Heinicker sind viele weitere interessante  12 tel Blicke gesammelt.

Sonntag, 8. November 2015

Kraniche ziehen über Carolinenthal

Durchdringende Rufe aus großer Höhe...

Letzte Woche schon.
bei strahlendem Sonnenschein haben die Kraniche sich entschlossen,
nun weiter zu fliegen.

 Kreisen noch einmal dichter über dem Haus,


 schrauben sich höher und höher,bis sie nicht mehr zu sehen sind.

Noch mehr schöne Himmelsbilder bei der  Raumfee.
#himmel

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Herrliches Herbstwetter mit Sonne...

Draußen sein und das möglichst lange!
Im Hof steht dieser Marmortisch noch in der Sonne
vor dem über-vollen Apfelbaum.
Auch im alten Obstgarten sind die letzten Äpfel reif.
Sehr viele Äpfel,gewachsen sind sie immer schon von selber,
ohne Spritzmittel,wenig Schnitt.
 Es sind alles verschiedene,alte Sorten,die man einmal bestimmen lassen könnte..
wenn man mal Zeit hat...
Hier ist ein Teil der fünf Sorten,einige waren schon vor 3 Wochen reif.
Manche sind süß und saftig,ganz ohne Säure.
Die mit mehr Säure lassen sich im Gewölbekeller
 bis zum März nächsten Jahres lagern.

Und zu noch einer weiteren Arbeit hat der Hausherr das schöne Wetter genutzt:
Ein Tür-Vordach gegen den Regen.Am kleinen Haus.
Er hat ein Gerüst selbst geschweißt,das dann aufgestellt wird
und dieses Holzdach trägt.
Darauf kommt Dachpappe und eine Regenrinne leitet das 
Regenwasser ab.


***************************************************