Mittwoch, 19. November 2014

Die Werkstatt wird winterfest

Wenn man jetzt in die Werkstatt im großen Stallgebäude will,schaut man erst mal vor eine neue Tür.
Der Hausherr hat innen vor das Tor eine dick isolierte Winter-Tür gebaut.
Alles nach Maß .
 Damit der Frost nicht rein kann,innen laufen die Wasserleitungen für Heizung , Pferde und Papierwerkstatt. 
 Sieht richtig gemütlich aus,wie eine Ferienwohnung...da möchte man direkt einziehen.Hier hat der Hausherr die großen Kübel vom Hof rein gefahren.


Kommentare:

  1. der hausherr war sehr fleißig und es sieht von außen sooo gemütlich aus!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hab ich erst mal nachlesen müssen, da ich schon länger nicht mehr hier war. Ihr habt ganz schön was geleistet und der neue Boden sieht auch superschön aus - nur die Arbeit, die hätte ich nicht machen wollen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Einfach großartig, was der Hausherr alles baut!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Schön wird es alles mal werden, aber viel Arbeit...nur am Ende ist man stolz alles geschafft zu haben.
    Die beiden Eulen nehme ich jetzt erstmal mit zum Weihnachtsmarkt. Ich mach Dir gerne eine, mit offenen Augen, oder schlafend? Bunt oder etwas gedeckt, schreib mir mal wie Du sie gerne hättest...dann tauschen wir!!!

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen