Sonntag, 15. Dezember 2013

Warm und gemütlich im Gutshaus


...macht es die Holz-Heizung.Ihr soll auch mal Beachtung geschenkt werden:
Auch wenn man das nicht so gut sieht,der Holz-Zentralheizungs-Brennofen ist mannshoch.Da passen einen Meter lange Scheite rein,gespalten und abgelagert.Dieser Riese steht natürlich nicht im Keller,sondern im Nebengebäude,das heiße Wasser für die Heizkörper läuft über ein Kreislaufsystem unterirdisch zum Gutshaus.

Hier kommt Brennholz-Nachschub aus dem eigenen Wald.Da wächst mehr nach als entnommen wird,das ist eine der Grundlagen in der Waldwirtschaft.Im Winter packt der Hausherr seine Butterbrote und die Thermoskanne mit heißem Tee und zieht in den Wald.
Die Technik ist etwas bejahrt aber zuverlässig.




Kommentare:

  1. Das ist ja ein gigantischer Ofen!!!! Das Heizen ist aber sicherlich auch ganz schön aufwendig! Wenn ich mir vorstelle... ein Meter lange Scheite haben doch sicher ein ganz schönes Gewicht!!! Wir haben ja ein ganz neues Haus und bei uns wird mit einer Grundwasserwärmepumpe geheizt! Sicherlich lange nicht so gemütlich, aber auch eine interessante Technik!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es geht nix über eine Holzheizung. Wir haben einen Kachelofen im Wohnzimmer, der bringt 30 Grad rein, wenn wir ihn den ganzen Tag schüren. Wir schüren aber nur 3-4 h. Wie oft musst Du in den Riesenofen am Tag nachlegen?
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja wirklich irre!
    Wir haben im Haus zwei kleine Kachelöfen
    und die werden nur ab und an geheizt.
    Dabei ist das so eine schöne Wärme. :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  4. Donnerwetter, der Ofen "futtert" was weg. Ich stelle mir gerade vor, wenn bei uns so ein Anhänger voll Holz vorfahren würde...
    Alle Nachbarn würden sich die Nasen an den Fensterscheiben platt drücken, hihi. Hach, ich hätte sooo gerne einen Kachelofen.
    Man muss ja noch Träume haben ;-)).
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Das ist mal ein Ofen - und er wärmt gleich mehrfach - du kennst sicher den Spruch, wenn das Holz geschlagen wird, wenn es gehackt wird und wenn es im Ofen ist. Es ist so erdig - und kostet viel Schweiß. Euer Haus sieht wunderschön aus, ich war schon öfter mal bei dir gucken, ich mag das Landleben, aber nicht aus romantischen Gründen. Ich mag es einfach, und war als Kind ganz oft auf Bauernhöfen, zu Besuch.

    Sigrun

    AntwortenLöschen