Samstag, 1. Juni 2013

Rostige Eisenphase

Der Hausherr hat eine eiserne Phase...hier ist der fertige Pavillon.Es ist sogar eine Öse für den Kronleuchter angeschweißt.Als Dach kommt eine Bespannung aus dicker LKW -Plane oder Markisenstoff hinauf.Maßgeschneidert.Sitzen im Schatten bei Augusthitze.
Oder draußen sitzen im Regen.Kommt wohl eher hin.



_________________________________________________________________________________
Und das sind riiiiesig lange Stahlstreifen : die werden oben auf dem Dachboden zur Befestigung der Maueranker im Giebel gebraucht.Endlich kann der Hausherr wieder was schweißen.


Kommentare:

  1. Ha, das war also die Lösung des Rätsels!!! Vielleicht hast Du es ja schon aufgelöst - ich war ja eine Weile weg und habe nicht alles mitbekommen!!!
    Sieht klasse aus und ein Vögelchen (eine Schwalbe?) hat den Pavillon bereits in Besitz genommen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Der Pavillon wird wirklich ein spezielles Unikat, schön wenn der Hausherr ein solch handwerkliches Hobby hat.
    Juralibelle

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Supertoll geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein tolles Teil geworden!
    Hat er super gemacht :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das wird ein super Pavillion!
    Ich wünsch Dir einen guten und schönen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen