Mittwoch, 12. Dezember 2012

Schneebilder aus der Uckermark

Puh,ganz schön anstrengend - der kurze Gang ersetzt einen ganzen Spaziergang!Jeder Schritt sinkt ein!Und gegen Wind!


 Hier mal ein Internetgeeignetes Personenbild,sozusagen die Zimmerwärme mit nach draußen genommen...
 Im Park sind Rehspuren,Hasenfußabdrücke ,Katzenfüßchen zu erschnüffeln.

 Im Buchsbaumgarten : Die geschnittenen Hecken wirken auch bei Schnee sehr schön.


 Das ist eigentlich ein Gartenweg.


Kommentare:

  1. Das sind aber tolle beeindruckende Fotos aus der Uckermark. Ganz fantastisch.

    Ich wünsch dir, dass du die Schneepracht auch genießen kannst. Ist wirklich ein Wintermärchen.

    <3lichst, Gisa :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe, Du versinkst auch so im Schnee wie wir.

    Liebe Grüße Lydia, die gerade vom Schneeräumen wieder reinkommt. ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön!!!! Ich muss Dir zustimmen, Buchs wirkt auch im Winter schön! Allerdings scheint sich meiner zu verabschieden! Mal sehen, wie er im Frühjahr aussieht!
    So dick eingepackt, macht es doch richtig Spaß den Winter zu genießen! Laut Wetterbericht soll es ja am Wochenende sowieso schon wieder vorbei sein!
    Eigentlich schade!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ist das schön bei dir!!
    Und jetzt im Schnee wie im Märchen!
    So ein toller Buchsgarten, wow!
    Ganz viele lieb Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  5. einfach schön, so mag ich den Winter, wir haben es auch so. Wird aber bestimmt nicht so bleiben.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. zauberhaftt - von so einem Hof träumen wir auch! Herrlich den Winter so zu betrachten!

    AntwortenLöschen