Dienstag, 6. November 2012

Die Holz-Zentralheizung wird renoviert...


Ein Ballon,ein Ballon!Landete am letzten Wochenende nicht weit von hier auf den Feldern,es war herrlicher Sonnenschein-und die Eichen hatten noch Blätter...Dies ist der Blick aus dem Wohnzimmer und der Küche über die Pferdewiese.


____________________________________________________________________________________
Hier gibt es mal einen rein technischen Beitrag:
der riesengroße Holz-Brennofen,der das ganze Gutshaus warm macht,muss renoviert werden.An den Schamottwänden wird es bis zu 1000 Grad heiß.


Also steigt da der Mitarbeiter von der Firma Herlt,die den Brennofen gebaut haben,rein.Dafür musste der Ofen natürlich ein paar Tage ausgekühlt sein.Und stemmt den ganzen kaputten Schamott-Zement raus.


So sieht die untere Brennkammer nach 6 Jahren aus.


Huh,da reinsteigen,das würde ich ja nie machen,Platzangst.Hier sieht man mal,wie groß so ein Ding ist.Wo andere einen kleinen Gas-oder Ölkessel haben,steht bei uns dieses Riesending für Meterholz.


Und so sieht es jetzt aus:wieder schön glatt.



Kommentare:

  1. Was 1000 Grad?!
    Hört sich ja gefährlich an! :-)
    Sieht auch ganz schön groß aus der Ofen.
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann kann der Winter ja kommen und es ist wieder kuschelig warm bei Euch! Also das wäre auch nicht mein Job!!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. weja, das wäre auch kein guter Arbeitsplatz für mich - viel zu eng! Jetzt muß das doch erst noch ein paar Tage trocknen und kann dann erst wieder beheizt werden, oder?
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen