Donnerstag, 6. September 2012

Neues Hoftor...

Was alles in einer Woche passiert ist:
So sehen meine selbst gezüchteten Canna aus.Einfach nur orange...keine weltbewegende Neuzüchtung,wer hätte das gedacht.Und in einer Mauerritze wohnen Hornissen,die sehr aktiv hin und her fliegen.

 Sie sind aber ganz friedlich,man kann unbehelligt ganz nah herangehen.
Die diesjährigen Zauneidechsen sind geschlüpft und laufen nun überall auf den Stufen und Feldsteinen herum.Sie sind momentan etwa 6 cm lang.Zum Fotografieren muß man sich schon auf den Boden legen.
















________________________________________________________________________________________________
Und das neue Hoftor ist endlich fertig,es passt genau in die Torpfosten,ist ja maßgeschneidert.
Zusammen sieht es ganz supertoll aus!
Das Holz sieht noch neu und unregelmäßig aus,aber das gleicht sich noch an,wenn es geölt ist.

Ein Verschluß fehlt noch,den macht der Hausherr auch noch selber-aus dickem Eisen geschweißt,so wie die Gehänge und Bänder.


Kommentare:

  1. Ach, bei euch ist es das reinste Paradies!!! Herrliche Bilder!!! Ich bin jedes Mal ganz glücklich, wenn ich mir Deine Posts anschaue!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Es gefällt mir gut auf Eurem Gutshof...und das Tor ist toll geworden. Liebe Grüße, Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sieht es bei Dir aus!!!! Das Tor ist klasse geworden und passt perfekt zum Haus! Ich beobachte auch gerne Tiere in meinem Garten! Frage nicht, welche Verrenkungen ich schon machte, nur um ein gutes Foto zu schießen!
    Herzliche Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Das neue Hoftor sieht super aus.
    Meine Cannas blühen auch so, es ist wohl die einfach Blüte, aber sie gefallen uns immer wieder.
    Wir halten sie allerdings in großen Töpfen weil die Schnecken alles abfressen wenn ich sie direkt in den Gartenboden lege.

    Herzliche Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen