Freitag, 24. August 2012

Wiesenblumen 2

Und hier kommt der zweite Wiesenblumen-Post :
na ja,manches sieht wie "Un"-kraut aus...aber es blüht und 
Insekten können Nektar sammeln.


was das wohl ist...




Johanniskraut,Klee,gelb und weiss,

Römische und echte Kamille



Schafgarbe und eine weitere Unbekannte.


Kommentare:

  1. Schön sind Deine Wiesenblumen-Bilder! Ich muss gestehen, ich kenne mich damit auch viel zu wenig aus! Dieses Jahr habe ich aber schon ein Botanische Wanderung durch unseren Hofgarten mitgemacht - war sehr interessant! Man wurde auf viele einheimische Pflanzen aufmerksam gemacht, an denen man sonst achtlos vorübergehen würde! Ich habe mir vorgenommen, an solchen Veranstaltungen öfters teilzunehmen!
    Viele Grüße von
    Margit
    Margeranium

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, ist es bei Euch!!! Schön finde ich, dass die Pflanzen stehenbleiben dürfen, damit die Insekten Nektar sammeln können. Ich werde Deinen Blog morgen mal meinem Mann zeigen. Ich bin sicher, das wird ihn genauso interessieren wie mich!!! Auch Eure Homepage finde ich super. Mir kommt Euer Gut vor wie ein kleines Paradies!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen