Samstag, 5. Mai 2012

Weidenlaube bauen

Nach dem ersten Rasenmähen bleiben die Blumen für Bienen und Hummeln erst einmal stehen.

 Da ist auch wieder der Zauneidechsenmann im schönsten Balzkleid.

 Zum Tag des offenen Ateliers heute und morgen habe ich noch eine Weidenlaube angefangen.

 Die Zweige sind von den lebenden Bäumen herunter gebogen,wachsen also direkt weiter.
Im Sommer ist hier dann ein herrliches Sonnendach.


Kommentare:

  1. Danke für die schönen erlebnisreichen Stunden.
    Es hat uns sehr gut gefallen.
    Pfingsten ist schon eingeplant.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh, dass ist ja schön!

    Wir möchten auch mal in der Weidenlaube Sitzen...

    AntwortenLöschen